Wie können wir das umsetzen?

Eine einfache Faustregel lautet: Ernähre dich so natürlich und naturbelassen wie möglich. Wie gesagt, ich kaufe keinen Salat oder Tomaten mehr aus Supermärkten.

Entweder es ist gerade Saison in Deutschland und ich bekomme diese Artikel aus dem Garten meines Vaters oder ich behelfe mir anders, zum Beispiel mit verschiedenen selbst gezogenen Sprossen, die überaus bioaktiv sind und mich mit allem versorgen, was der Körper braucht.

Gute und hochwertige Herkunft und Qualität der Produkte sind entscheidend. Du wirst dafür sicherlich etwas mehr bezahlen müssen, aber du erkaufst dir damit bleibende Gesundheit! Und was Krankheit kostet, das weiß jeder, der betroffen ist.

Reicht das alles aus? - Diese Frage kann ich dir medizinisch nicht abschließend beantworten, aber meine gesundheitliche Verfassung bestätigt es im Grunde.

<zurück | weiter>